Mama Fitness in Coburg


Kursleitung Babykurse in Coburg

Kursleitung Coburg
superMAMAfitness - Trainerin Kathrin Langner

Hier ist mein kleiner Steckbrief:

 

Kathrin Langner, 1 Tochter

 

  • superMAMAfitness-Trainerin
  • Prä- und Postnatalefitnesstrainerin
  • Beckenbodentrainerin
  • Rückbildungstrainerin

 

  

Anmeldung und Kontakt per Email:

kathrin.langner@supermamafitness.de

 

Homepage: www.PowerAuszeit.de  

 

Telefon: 015234297732

 

 

 

Liebe werdende Mütter, Mamas mit kleinem Kind und Frauen,

 

bei mir findet ihr folgende Kurse:

 

  • HappyBauch - Fitness in der Schwangerschaft - (Indoor-/OutdoorKurs)
  • Rückbildungs-Kurse (Selbstzahler)
  • superMAMAfitness - Mama mit Kind - (Indoor-/OutdoorKurs) 
  • Beckenboden-Kurse für Frauen

 

Die Schwangerschaft ist eine Zeit der Freude und eine ganz besondere Phase für uns Frauen. Damit Du als Schwangere diese Zeit genießen kannst und gut auf die Geburt vorbereitet bist, ist Bewegung das A und O für Deinen Körper.

Denn Sport fördert das individuelle Wohlbefinden, baut Stress ab und verbessert die Verdauung. Die Muskeln und das Bindegewebe bleiben kräftig und beugen somit Haltungsschäden vor.

 

Die Phase der Rückbildung ist für Dich und Deinen Körper eine ganz wichtige. Nimm Dir Zeit, Deine Körpermitte wieder zu kräftigen, Deine Körperstatik zu normalisieren, Deinen Beckenboden wahrzunehmen und zu trainieren. Lerne auch, wieder richtig und bewusst zu atmen und Dich zu entspannen.

 

Durch gezielte Übungen bringen wir bei superMAMAfitness - Mama mit Kind - unser

Herz-/Kreislaufsystem in Schwung, erhöhen unsere Ausdauer und somit die Belastbarkeit für den Alltag.

Wir kräftigen unsere Muskulatur, denn die Schwangerschaft hat unserem Körper und vor allem der Bauch- und Beckenbodenmuskulatur einiges abverlangt.

 

Trainieren wir unseren Beckenboden bereits in jüngeren Jahren, dann können wir z.B. einer Inkontinenz vorbeugen, aber auch ein bereits schwacher Beckenboden lässt sich durch gezielte Übungen wieder kräftigen, wodurch ein Stückchen mehr an Lebensqualität zurückgewonnen werden kann.

Eine Beckenbodenschwäche sollte kein Tabu-Thema sein, denn der Beckenboden ist ein ganz normaler Muskel, wie alle anderen Muskeln unseres Körpers auch.

 

Er muss regelmäßig trainiert werden, um voll funktionieren zu können.